#1

Feedback 09.01.2021

in OT-Informationen 10.01.2021 12:50
von Lex (gelöscht)
avatar

Der Auftakt im Jahr 2021. Ich gebe mal meinen Senf dazu.

Das digitale IT ist immer mit technischen Herausforderungen Verknüpft, welche immer wieder da sein werden.
Rückkopplung, zu leises Mikrofon oder zu laute Einstellung.
Ich glaube auch bei der besten Technik werden diese Außnahmen immer dabei sein.
Das Problem hielt sich in diesem Rahmen sehr in Grenzen, was den positiven Spielfluss bestärkt hat.

Der Spielfluss war gut, die Leistung der SL ist wie immer klasse.
Ich hatte keine, bis wenige IT Blasen die aber eher technischen Tüken geschuldet war.
Dieses Mal hatte ich das Gefühl, dass das Textfeld für Ereignisse besser genutzt wurde,
ich denke in der Handhabung mit dem Handy ist dieses Feature nochmal schwieriger,
weil man nachlesen muss, was man aktiv verpasst hat.

Die Gruppendynamik ist ganz okay gewesen, bei mehr als 5 Personen im Raum konnte es schon etwas unübersichtlich werden.
Das Kommunikationsknigge wurde gut befolgt, sodas wenige Sprechszenen unterbrochen wurden.
Manche Situationen waren sicherlich bewusst so gespielt, dass eine aktive Unterbrechnung den Fokus wechseln sollte.

Ich emfpand das ganze als gelungenes Konklave für unser Pack.
Wir haben unsere Ziele umsetzen können und es gab durchaus belustigende Szenen.


Ein Unleben lang ertönt das Geflüster des Chaos an den Ohren der Hellhörigen.
Ein lautloser Atemzug mag entscheiden, wer den Kampf gewinnt ohne ihn aufzunehmen.
Ein Schrei der Unbarmherzigen zeigt wer seines Blutes Erbe würdig ist.
nach oben springen

#2

RE: Feedback 09.01.2021

in OT-Informationen 10.01.2021 20:36
von Jake Roberts (gelöscht)
avatar

Dann hänge ich mich mal an.
Das ausdrucken vom Gebäudeplan hat ne Menge geholfen das man div. Chanel überspringen konnte ohne die anderen in ihrem Play zu stören.
nach und nach werden wir alle besser darin ^^

Ja was soll ich sagen. Der Sabbat ist in der Stadt BABY.
Ein paar wenige haben sich damit arrangiert, ein paar andere schauen böse in unsere Richtung. Ein paar wenige suchen mit uns das Gespräch oder auch mehr. Langweilig wird es für dieses Rudel erst mal nicht. Ich hoffe immer noch darauf mal mit allen eine Szene spielen zu können aber es weichen einige geschickt aus.
Ich hatte ein paar schöne Szenen die mich teilweise zum schmunzeln aber auch zum Facepalm gebracht haben.
Das man nicht einfach zum Sabbat kommt und sagt, ey... erzähl mal, was geht so bei euch. sollte jetzt auch klar sein.
Sorry an Mia für die Abfuhr... aber Lin hat es nicht anders verdient ^^
Mein Würger des Abends war allerdings der Cocktail von Betty. Da werden wir mal zusammen legen und ihr einen Kurs finanzieren ... Das war Körperverletzung und KEIN Cocktail.
Soweit so gut ... zum Geplaudere mit dem Prinzen schweige ich mich aus. Die Flusen die er Jake da in den Kopf gesetzt hat werdet ihr schon noch mit bekommen ^^

der Nächste Bitte oder auch die Nächste Bitte


Zynismus meine Rüstung, Sarkasmus mein Schwert, Ironie mein Schild.
nach oben springen

#3

RE: Feedback 09.01.2021

in OT-Informationen 12.01.2021 22:12
von Tob Asco • 1.754 Beiträge

Leider musste ich aufgrund von Verbindungsproblemen das IT frühzeitig verlassen. Bis dahin hatte ich aber nette Gespräche: Das Kind fragt den Großvater! So ähnlich hat sich Tob gefühlt als er sich den Fragen Lins stellte. Also bis ca. 22.45 Uhr ein netter Abend.


Das Leben ist nicht eine menschliche Domäne,
Das Leben ist ein wildes Herz,
Egal in welchem Körper es steckt!
nach oben springen

#4

RE: Feedback 09.01.2021

in OT-Informationen 14.01.2021 15:43
von glauconaryue • 39 Beiträge

Wie einige im Eingangsbereich mitbekommen haben hatte ich am Vortag nicht gut ausgeschlafen und war daher von vornherein etwas fertig. Dazu kommt, dass ich die Spielsituation aktuell als etwas stockend empfinde. Ich glaube ein PvP, in dem die Partien sich versuchen Sachen gegenseitig zu verheimlichen, ist an sich schwer voranzutreiben, und mich persönlich kostet es viel Energie, mich in diese Spielart zu versetzen. Normalerweise gehe ich daher eher den Plots nach, die aber momentan wieder aus dem Fokus gefallen sind.
Eine Interaktion, die mich besonders migenommen hat, war das dramatische vier-Augen-Gespräch mit Lin.


Cordiali saluti dalla famiglia
Tui nella vita e nella morte
nach oben springen

#5

RE: Feedback 09.01.2021

in OT-Informationen 14.01.2021 16:08
von Julius • 215 Beiträge

Ich hatte auch einen sehr guten Abend. Ich hab zwar länger gebraucht, um ins Spiel reinzukommen, aber da ich da nicht der einzige war, war das auch kein Problem und auch der Vorlauf im OT-Chat hat Spaß gemacht (Prost!). Als ich dann erst mal drin war, hatte ich diesmal recht viel Spiel und habe es auch als relativ flüssig empfunden. Ich hatte zwar Phasen, in denen ich eher der Beobachter war, aber gerade die Diskussion um die verschiedenen Sekten mit Lin und einigen anderen sowie das Gespräch mit Haus Carna und dem Prinzen sind mir besonders gut in Erinnerung geblieben. Oh und ich habe gefeiert, wie Gareth jeden Akzent und Slang aufgegriffen hat, den er mitgekriegt hat und ihn dann auch wirklich on point getroffen hat :D

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Julius

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phexschatten
Forum Statistiken
Das Forum hat 3813 Themen und 34270 Beiträge.